Ein Plädoyer für den Checkup - Kleintierpraxis am Westring: Service PLUS für Katzen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ein Plädoyer für den Checkup

Tierkrankheiten

Beim Menschen inzwischen eine ganz normale Angelegenheit, beim Haustier noch immer eher die Ausnahme: die regelmäßige Blutuntersuchung.

Eigentlich ist die Scheu vor dieser Untersuchung kaum verständlich, laufen doch die meisten Tests völlig ohne Beteiligung des Patienten ab: Moderne Labormaschinen liefern innerhalb kürzester Zeit eine ganze Handvoll von Werten aus ein paar Tropfen Blut - in manchen Fällen
sogar so schnell, daß man darauf warten kann. Der eigentliche Sinn der Untersuchungen liegt in der Erkennung chronischer Erkrankungen - möglichst schon im Anfangsstadium, bevor das Tier selbst eine Einschränkung bemerkt. Dabei werden Blutkörperchen gezählt, Leber und Niere sowie Stoffwechsel untersucht. Versteckte Diabetiker werden so z.B. ebenso entdeckt, wie Einschränkungen der Nierenleistung. Wenn Sie auch noch ein wenig Urin zum Termin mitbringen können, geht es sogar noch genauer.

Wann macht der Checkup Sinn?
Bevor Veränderungen eintreten!
Bei Katzen und Hunden ab dem achten Lebensjahr. Die Wahrscheinlichkeit ist dabei recht hoch, daß alle Werte noch normal sind. Ich habe somit für jeden Patienten individuelle Normalwerte und muß nicht anhand einer Tabelle entscheiden, ob Veränderungen auf eine Krankheit hinweisen. Außerdem lassen sich hierdurch auch kleinste Veränderungen wirklich individuell erkennen.

Bedenken Sie bitte, daß Ihr Hund oder Ihre Katze mit zehn Lebensjahren schon im Rentenalter angekommen ist. Da wollen wir vorher wissen, ob der Ruhestand auch ohne Probleme verlaufen wird!
Viele Alterserscheinungen bei den Haustieren sind durchaus kein Witz und können nur durch rechtzeitiges Erkennen wirksam bekämpft werden.

Ein kompletter Checkup ist preiswerter
, als z.B. eine Schutzimpfung.

Wir
erwarten heutzutage von unseren tierischen Lebensgefährten, daß sie ein gesegnetes Lebensalter irgendwo jenseits von 15 Jahren erreichen. Der Checkup alle 1 - 2 Jahre ist dabei das wichtigste Mittel zur Vorbeuge. Außerdem ist es ein echt beruhigendes Gefühl, wenn Sie von mir bestätigt bekommen, daß Ihr Tier organisch voll drauf ist. Probieren Sie es aus!

    

 

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü