Hundeortung so einfach wie telefonieren! - Kleintierpraxis am Westring: Service PLUS für Katzen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hundeortung so einfach wie telefonieren!

Zuhause > Tierhaltung

Die Kleintierpraxis am Westring empfielt das erste Hunde-Ortungssystem zum wirklich kleinen Preis:

Keine Vertragsbindung - keine laufenden Kosten - geringer Anschaffungspreis!

Dieses System kann Leben retten.

Das von meiner Praxis empfohlene Hunde-Ortungsgerät sucht Ihren Hund per GPS und ist damit sehr genau.

Sollte das GPS-Signal einmal nicht verfügbar sein, schaltet das Gerät auf das Handy-Netz um und ortet Ihr Tier immer noch auf eine Entfernung von 150 - 300 m genau.

Betrieben wird das Gerät wie ein Handy, gesteuert und programmiert wird es per SMS.

Bei der Installation müssen Sie dem Gerät nur "beibringen", an welches Handy es seine Nachrichten senden soll. Dazu senden Sie dem Gerät einfach eine SMS mit Ihren Daten.

Das ganze System kostet rund € 90,- und ist bei der Firma Pearl zu beziehen. Mitbestellen können Sie ein Hundehalsband mit Tasche.
Postionsmeldungen sendet das Gerät an Ihr Smartphone, sie bekommen die Position daraufhin in GoogleMaps angezeigt:

 

Der Hersteller SimValley entwickelt zurzeit zusätzlich eine Smartphone-App zum Programmieren des Gerätes, damit die Nutzung noch einfacher wird.

Die Ortung kann auch vollautomatisch per Geofencing erfolgen: Hier programmieren Sie einen Radius um Ihr Zuhause. Wenn Ihr Hund den Radius verlässt, meldet sich das Gerät automatisch.

Geladen wird das Gerät wie ein Handy etwa einmal pro Woche.

Die Sim-Karte für Ihr Ortungssystem wählen Sie selber. Wir empfehlen eine Prepaid-Karte oder eine Karte mit SMS-Flatrate je nach Nutzungshäufigkeit.

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü